Felix Weller pfeift Spiel in der 1. Luxemburgischen Liga

Auf zwei Schiedsrichter aus dem Fußballkreis Siegen-Wittgenstein wartet in dieser Woche ein ganz besonderer Einsatz:

Felix Weller (als Schiedsrichter) und Björn Sauer (als Assistent) wurden vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) für eine Spielleitung in der BGL Ligue,  der höchsten luxemburgischen Spielklasse, am 26. August nominiert.

Unser Regionalliga-Referee Felix Weller (SpVg. Neunkirchen) wird zusammen mit seinen Kollegen Björn Sauer (SV Netphen) und Leonidas Exuzidis aus Herne das Spiel zwischen Racing FC Union Luxembourg und  RM Hamm Benfica im Stade Achille Hammerel in Luxemburg leiten. Nach drei absolvierten Spieltagen steht der Racing FC auf Tabellenplatz 5 und RM Hamm befindet sich derzeit auf Rang 6.

Für den 23-jährigen Weller ist es in diesem Jahr das nächste Highlight. Weller ist seit dieser Spielzeit als Schiedsrichter in der Regionalliga im Einsatz, leitete hier bereits eine Partie. Bereits in der Sommervorbereitung stand er beim Schauinsland-Reisen Cup der Traditionen u. a. beim Spiel Athletic Bilbao (ESP) gegen den FC Fulham (ENG) an der Linie. Björn Sauer (23) wird seit 2016 als Schiedsrichter-Assistent in der vierten Liga eingesetzt, ist zudem selbst in der Oberliga als Spielleiter aktiv. Für beide ist es das erste Spiel dieser Art.

Wir wünschen dem Gespann viel Spaß und Gut Pfiff bei ihrem internationalen Einsatz in Luxemburg.


Bericht und Bild: Bastian Otto

Bildunterschrift: Das Bild zeigt Felix Weller bei einem Freundschaftsspiel im Siegener Leimbachstadion. Am Sonntag steht er als Schiedsrichter in der ersten Luxemburgischen Liga an der Linie.