Nico Thielmann steigt zur Halbserie in die Landesliga auf

Angesichts des Pandemiebedingten Saisonabbruchs 2020/2021 ergaben sich nur sehr wenige Aufstiege von Schiedsrichtern auf Verbandsebene nach der letzten Saison. Dies hat den Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) veranlasst in der Winterpause weitere Aufsteiger in den Verbandsspielklassen zu benennen.

Nico Thielmann hat nach seinem Aufstieg im Sommer 2021 als SRA in die A- und B-Junioren-Bundesliga nun den erhofften Sprung als Schiedsrichter in die Landesliga geschafft. Nach bereits guten Beobachtungen in der abgebrochenen Saison 2020/2021 folgte eine hervorragende Hinrunde, die den VSA dazu veranlasste, Nico Thielmann bereits in der Winterpause in die Landesliga aufsteigen zu lassen und ihn gleichzeitig in das Verbands – Perspektivteam zu berufen. In der Landesliga wird Nico Thielmann somit weiterhin beobachtet und hat die Möglichkeit auf einen weiteren Aufstieg im Sommer.

Zu dem Aufstieg von Nico Thielmann ist ein sportlicher Lebenslauf als Anlage beigefügt.

Besonderer Hinweis: Mit dem Aufstieg in die Landesliga hat Nico Thielmann seinen Vater Andreas Thielmann überholt, der es in seiner Karriere als SR „nur“ bis zur Bezirksliga geschafft hat. Zu guter Letzt hat Nico seinem Großvater Günter Thielmann zu dessen kürzlich gefeierten 75. Geburtstag mit dem Aufstieg das fußballerisch gesehen passende Geschenk gemacht!

Nico Thielmann – Siegener SC

Alter: 21

SR – Prüfung: 24.02.2015

Teilnehmer am Herbstlehrgang für Nachwuchs – SR des FLVW: 2016

1. BZL Spiel: 03.09.2017 SG Serkenrode/Fretter – TuRa Freienohl

Jung SR des Jahres: 2017

Ab 01.07.2021 SRA in A.- und B. – Junioren Bundesliga

Januar 2022: Aufstieg als SR in die Landesliga und Berufung in das Verbands – Perspektivteam des FLVW

Bisherige Spiele:

304 gesamt, davon:

95 x Herren, 73 x Junioren, 4 x Frauen, 110 x SRA, 22 x als Beobachter tätig

Highlights als SRA:

30.10.2021: A.- Junioren Bundesliga: KSV Hessen Kassel – FC Bayern

15.09.2019: Oberliga: 1. FC Kaan – Marienborn – Sportfreunde Siegen

12.08.2018: Oberliga:  Sportfreunde Siegen – TuS Erndtebrück

Highlight als SR:

04.09.2020 BZL 5: SuS Niederschelden – SG Mudersbach/Brachbach

31.10.2021 BZL 4: BC Eslohe – TuS Sundern

Nachhaltig in Erinnerung geblieben ist das letzte Oktoberwochenende 2021. Am 30.10. als SRA bei Felix Weller (FC Freier Grund) in Kassel beim A.- Junioren Bundesligaspiel vor über 2000 Zuschauern im Einsatz, sowie einen Tag später das Spitzenspiel in der BZL 4 in Eslohe vor 400 Zuschauern geleitet.

Dies verdeutlicht aber auch wie zeitintensiv die SR – Tätigkeit in diesem Bereich bereits, teilweise Wochenende für Wochenende, ist.

Weitere Tätigkeit:

Nico Thielmann bringt sich mit jungen Jahren auch in die Lehrarbeit ein und leitet seit 2 Jahren die Schulungen der Jung SR Gruppe und macht in diesem Bereich auch die SR – Ansetzungen.